Arbeiterwohlfahrt Reisedienst

Der AWO-Reisedienst bietet Ihnen ein Vielzahl von Reisen in die beliebtesten deutschen und europäischen Kur- und Urlaubsorte. Dabei können Sie wählen zwischen den immer mehr gefragten ,, Haus-zu-Haus-Reisen" mit Koffer-Service und den geführten Großgruppenreisen, die je nach Inhalt und Ablauf als ,,Aktiv- und Erlebnisreisen" oder als ,,Kur- und Erholungsreisen" ausgewiesen sind. Angeboten wird: Seniorentoristik und Jugendsprachreisen. Die Arbeiterwohlfahrt bietet Ihnen seit mehr als über 20 Jahren Sprachstudienreisen für Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren durch, die zusammen mit Partner steigt verbessert und neuen Bedürfnissen angepasst werden konnten.

 

Kontakt:
Günter Büttgen, Martina Brands
Johannisstraße 6
58452 Witten
Tel.: 02302/2020790
Internet: www.seniorentoristik.de
Tel. Beratung und Reiseanmeldung: Mo-Do 8.00-16.30 Uhr Fr 8.00-15.00 Uhr

 

 

Haus der Jugend

Hier sollen Jugendliche erreicht werden, die nicht zu den Besuchern von Jugendeinrichtungen gehören. Viele haben eher das Bedürfnis wohnortnah in vertrauten Cliquen Gedanken auszutauschen, gemeinsam etwas zu entwickeln, im kleinen Kreis Billard zu spielen oder einfach nur die Zeit miteinander zu verbringen.

 

Nordstraße 15
58452 Witten
Tel.: 02302/279184
E-Mail: ct-hdj@witten.de
Öffnungszeiten: Di-Fr 16.00-20.00 Uhr

 

 

FAMOUS - Café und Freizeit für junge Leute

Das im Februar 2009 eröffnete Famous  an der Annenstraße bietet auf einer Gesamtfläche  von rund 700 qm ein modern eingerichtetes Café zum Wohlfühle und Mitmachen von jungen Leuten ab 13 Jahren. Du findest hier eine professionelle Ausstattung mit Theke, gemütliche Sitzecke, Billard, Airhockey, Kicker, Dart, Video- und Gesellschaftsspiele, Tanzfläche und Internetplätzen.

 

Kontakt:
Matthias Koch
Annenstr.120
58453 Witten
E-Mail: famous-annen@t-online.de
Internet: www.famous-annen.de
Öffnungszeiten: Di 16.00-20.30 Uhr  Mi u. Do 16.00-21.00 Uhr Fr 16.00-22.00 Uhr Sa 17.00-23.00 Uhr So 15.00-18.00 Uhr

 

 

KulturPott.Ruhr

Der KulturPott ist ein gemeinnütziger Verein, der im Herbst 20120 gegründet wurde. Der ehrenamtliche tätige Veriensvorstand, eine  Mitarbeiterin, eine FSJ-lerin und 50 Ehrenamtliche engagieren sich tatkräftig für die Teilhabe finanziell schwächer gestellte Menschen an kulturellen Veranstaltungen. Kulturgäste der KulturPott.Ruhr  sind Menschen mit geringem Einkommen bzw. Kundinnen und Kunden der Agentur für Arbeit oder Sozialhilfeempfänger/innen, Familien mit geringem Einkommen, BAföG-Empfänger/innen, Seniorinnen und Senioren mit Grundsicherung sowie Menschen, die von der Tafel unterstützt werde. Wir richten uns dabei nach der Armutsgrenze, wie sie die OECD verwendet. Die Anmeldung bei KulturPott.Ruhr erfolgt in der Regel über (soziale) Einrichtungen, mit denen die Kulturgäste bereits in Kontakt sind. So wird auch hier darauf geachtet, dass es beim Nachweis über die Finanziellen Bedürftigkeit nicht zu Überschneidungen kommt.

 

Kontakt:
Herr Siepa
Bergerstr. 25
58452 Witten
Tel.: 02302/5812437
Öffnungszeiten: Mo und Do 16.00-18.00 Uhr

Kontakt:
Frau Nagel
Annenstr.118-122
58453 Witten
Tel.: 02302/28246-28
E-Mail: blaueseiten@quabed.de
Erreichbar: Mo-Fr 8.00-14.30 Uhr

 

 

Mutter-Kind-Kuren / Kinderkuren / Mütterkuren

Viele Mütter und Väter sind durch Familie, Beruf, Haushalt, Alltag über ihre Grenzen hinaus belastet. Sie stehen unter einem ständigen Druck, der auf Dauer krank macht. Die Beratungsstelle der Caritas informiert über das Antragsverfahren, vermittelt zwischen Krankenkassen, Ärzten, Einrichtungen und den Müttern/Vätern. Die Durchführung aller Verwaltungsaufgaben durch den Caritasverband entlastet die Mütter/Väter bereits im Vorfeld. Nach der Kur kann im Rahmen der Kurnacharbeit ein Reflexions-/Informationsgespräch geführt werden, damit der Kreis sich wieder schließt.

 

Caritas
Gabriele Arnephy
Marienplatz 2
58452 Witten
Tel.: 02302/91090-11
E-Mail: gabriele-arnephy@caritas.witten.de
Internet: www.caritas-witten.de