Amt für Jugendhilfe und Schule

Die Stadt Witten führt internationale Jugendbegegnungen in ihren Partnerstädten durch, interessierte Jugendliche können sich für diese Reisen anmelden. Zudem fördert die Stadt Witten die Jugendarbeit in Vereinen und Gemeinden, hier ist eine finanzielle Unterstützung möglich.

Kontakt:
Frau Fama
Tel.: 02302/581-5190
Marktstraße 16
58452 Witten

 

Schulbesuch
Kontakt:
Frau Bockhacker-Posenenske
Tel.: 02302/581-5131
Marktstraße 16
58452 Witten

 

Schülerfahrkosten
Kontakt:
Frau Jering
Tel.: 02302/581-5132
Marktstraße 16
58452 Witten

 

Offene Ganztagsschule (OGS)
Kontakt:
Frau Dahms
Tel.: 02302/581-5144
Markstraße 16
58452 Witten

 

 

Jugendring Witten e.V.

Im Jugendring Witten e.V. haben sich im Bereich der Stadt Witten tätige Jugendverbände, Jugendgruppen und Jugendinitiativen zusammengeschlossen, um ihre gemeinsamen Interessen in der Öffentlichkeit zu vertreten. Der Jugendring fördert und vertritt die Belange von Kindern und Jugendlichen. Ein besonderes Anliegen ist die Förderung der gleichberechtigten Teilhabe junger Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der Jugendverbände bleibt durch den Zusammenschluss im Jugendring unberührt. Grundlage der Zusammenarbeit im Jugendring Witten e.V ist die gegenseitige Achtung der Mitglieder unabhängig von deren politischen, religiösen und weltanschaulichen Unterschieden. Die Mitgliedsverbände des Jugendrings Witten e.V. bekennen sich zu Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Sie treten ein für Chancengleichheit, den Abbau von Vorurteilen, das Selbstbestimmungsrecht und für das friedliche Zusammenleben der Völker.

 

Jugendring Witten e.V.
Egge 63
58453 Witten
Tel.: (0 23 02) 91 42 70
E-Mail: jugendringvorstand@jugendring-witten.de

 

 

Jugendreferat

Das Jugendreferat informiert über die Angebote in den Gemeinden und hat zudem auch selbst verschiedene Angebote im Programm wie z.B. Ferienfreizeiten für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien oder ein Ausleihservice für Veranstaltungen, Geburtstagsfeiern etc.. Es können Hüpfburgen, Musikanlagen, Ton-, Licht- und Übertragungsanlagen, Spülmobil sowie Zauberer und andere Künstler gemietet werden. Das Jugendreferat ist Projektbüro für die bundesweite Aktion Schule und Rassismus.  

 

Egge 65
58453 Witten
Tel.: 02302/914270
E-Mail: info@juenger-hawi.de
Internet: www.cross-company.de

 

 

AWO Stadtbüro

Wir sind ein multikulturelles Team und beraten junge Zuwanderer und Zuwanderinnen in allen Fragen zur schulischen, beruflichen und sozialen Integration im Ennepe-Ruhr-Kreis. Insbesondere für Jugendliche in den Übergangsphasen Schule/ Ausbildung/ Arbeit bieten wir eine intensive pädagogische Begleitung durch individuelle Förderplanung und gemeinsame Zielvereinbarungen an. Darüber hinaus unterstützen wir die Eltern dieser Jugendlichen, damit sie ihren Erziehungsauftrag auch in dem für sie neuen Gesellschaftssystem wahrnehmen können.

 

Johannisstraße 6
58452 Witten 
Tel.: 02302/2027992 oder Tel.: 0 23 32 / 55 56 52
Öffnungszeiten: Do 9.00-11.00 Uhr und 15.00-17.00 Uhr

 

 

Kinder- und Jugendbeauftragter, Kindertelefon

Der Kinder- und Jugendbeauftragte vertritt die Interessen der Wittener Kinder und Jugendlichen in Rat und Verwaltung und allgemein. Seine Aufgabe ist es, Kinder und Jugendliche an den betreffenden Planungen und Entscheidungen zu beteiligen, Kinderrechte durchzusetzen und ins öffentliche Bewusstsein zu bringen. Er ist Ansprechpartner für das Kinder- und Jugendparlament und auch bei Themen wie Kinder und Verkehr, Spiel- und Bolzplätze, Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche usw. Zu erreichen ist der Kinder- und Jugendbeauftragte über das Kindertelefon.

Kontakt:
Herr Anschütz
Ruhrstraße 86 (Haus Witten)
58452 Witten
Tel.: 02302/581-282
E-Mail: Paul.anschuetz@stadt-witten.de

 

 

WERK°STADT - Freizeit mit Kultur

Die WERK°STADT ist Ideenhaus, Experimentierraum, Spielfeld und kreativer Kulturvermittler. Wir bieten in unseren Projekten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Bühne, einen Ort zum Mitmachen, Platz für Experimente und Raum für Kreativität. Dabei stehen die individuellen Fähigkeiten immer im Focus. Das Spektrum reicht von künstlerischen Ausdrucksformen bis zur Projektarbeit zu gesellschaftlichen Themen. Im Austausch mit engagierten Kooperationspartnern, Lehrer-/innen und freien Dozent-/innen entwickeln wir immer neue Projektideen. Inspiriert und animiert durch Kinder und Jugendliche erarbeiten wir kulturpädagogische Projekte (Tanz & Theater, Literatur, Musik, Fotographie & Film und Kunst & Design) zu aktuellen und lebensweltbezogenen Inhalten.

 

 

Kontakt:
Nicole Nies
Mannesmannstraße 6
58455 Witten
Tel.: 02302/94894-23
E-Mail: nies@werk-Stadt.com

 

 

Werkhof

Der Werkhof fördert Jugendlich ab zwölf Jahren bis zum Ende der Schulpflicht nach der 10. Klasse. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren, die als passive oder aktive Schulverweigerer aufgefallen sind. Wir decken im Bereich Schulmüdigkeit und Schulverweigerung das gesamte Spektrum von Beratung, über Prävention bis zu akuten Hilfen ab.

 

 

Alter Garten 15
58455 Witten
Tel.: 02302/394637-0
Fax: 02302/394637-22
E-Mail: Werkhof@vhs-wwh.de