Bewerberservice (AVGS)

Egal ob Sie einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz suchen, sich beruflich verändern
und einen neuen Weg einschlagen oder nach einem Studium ihre berufliche
Ausrichtung erarbeiten möchten - Der Bewerberservice der QuaBeD unterstützt
Sie kompetent und individuell.

Gemeinsam optimieren wir Ihr Bewerberangebot, überarbeiten Ihre Unterlagen und fördern Ihre Präsentationsstärke.

Modul 1 - Bewerbungsunterstützung (Einzelcoaching)
Modul 2 - Stellenrecherche (Einzelcoaching)
Modul 3 - Training Vorstellungsgespräche (Einzelcoaching)

Unser Angebot besteht aus verschiedenen Modulen, die Sie nach Ihren ganz persönlichen Bedürfnissen
zusammenstellen können.

  • Unterlagenoptimierung
  • Erstellung der Bewerbungsmappe
  • Vorstellungsvorbereitung
  • Karriereplanung
  • Coaching

 

Zielgruppe
Rechtsanspruch auf den AVGS haben alle arbeitsuchenden Personen, die folgende Kriterien erfüllen: Der Anspruch auf Bürgergeld ist gegeben. Vor Beantragung des AVGS ist der Antragsteller während der vergangenen 3 Monate mindestens 6 Wochen arbeitslos. Der Antragsteller ist noch nicht vermittelt.


Drei verschiedenen Kundengruppen ist der Zugang möglich:
• Bezieher von Arbeitslosengeld I können nach dem Ermessen der Arbeitsagentur den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ab dem ersten Tag der Arbeitslosmeldung erhalten. Nach 6 Wochen Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug (innerhalb der letzten 3 Monate) haben ALG-I-Empfänger einen Rechtsanspruch auf den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein.
• Bezieher von Arbeitslosengeld II können nach dem Ermessen des Jobcenters, Arge oder der Optionskommune einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ohne Wartezeit (also sofort) erhalten. Einen Antrag für den AVGS finden Sie hier.
• Nichtleistungsbezieher! – also Arbeitssuchende ohne Leistungsbezug – können erstmals den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten. Dieser kann, wie für Bezieher von Arbeitslosengeld II, nach dem Ermessen des Leistungsträgers auf Antrag erteilt werden.

Eine Kostenübernahme (über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS)) durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter EN ist möglich. Kunden der Agentur für Arbeit wenden sich hierfür bitte an ihren Arbeitsvermittler, Kunden des Jobcenters EN an ihren Fachberater.

 

Zugangsvoraussetzung
Erwerbslose Menschen mit guten Kenntnissen gängiger EDV-Textverarbeitungsprogramme, Motivation zur Mitarbeit, EDV-Kenntnisse, Sprachkenntnisse in ausreichender Form.
sind das Einreichen eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins und die Verständigung in deutscher Sprache (mindestens Sprachniveau A1). Unsere bisherigen Erfahrungen zeigen, dass auch Kunden ohne Sprachniveauzertifikat A1 zunehmend in der Lage sind, in der deutschen Sprache zu kommunizieren. Diese Kunden werden daher nicht abgewiesen.

 

Preise
Erstellung / Optimierung von Bewerbungsunterlagen -
45 Minuten (1 UE Unterrichtseinheit)  53,55 €

 

Kontakt
Der Bewerberservice befindet sich im Haus der QuaBeD gGmbH, Annenstr. 118-122 in 58453 Witten.

Wenn Sie eine unserer Leistungen in Anspruch nehmen möchten, so vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 02302 28246-0.